Berliner Sinfonieorchester – eine geschichtliche Betrachtung

Philharmonie in der Bernburger Strasse um 1900 Quelle: Wikipedia

Philharmonie in der Bernburger Strasse um 1900
Quelle: Wikipedia

Zur Kulturgeschichte Berlins, die ja mit dem Schlossbau  und seiner kulturellen Nutzung unzertrennlich verbunden ist, gehört auch die Entstehungs-geschichte der in Berlin ansässigen Philharmonischen bzw. Sinfonischen Orchester mit ihrer Gründungsgeschichte, mit ihren Umbenennungen und Fusionen. Der nun folgende Beitrag beschreibt diese Orchesterlandschaft, die sich als große Orchester erst ab Mitte des 19.Jahrhunderts entwickelt haben, aber deren Ursprünge schon im 16.Jahrhundert am kurfürstlichem Hof zu suchen sind. Diese Entwicklung wird im folgendem Beitrag tabellarisch kurz dargestellt. Als Vorlage zur Beschreibung der geschichtlichen Zeitabschnitte wurden neben Wikipedia auch weitere, sich dem Thema widmenden Seiten des Internets sowie die entsprechenden Fachbücher herangezogen.

Geschichte Berliner Orchesterlandschaft (Stand:15.12.2019)

 

Dieser Beitrag wurde unter Berliner Sinfonieorchester, Geschichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.